[Home]   [Feuerwehr]   [Vereinsleben]   [Kunst & Kultur]   [Vöckinghausen]   [Frielinghausen]   [Karten]   [Sitemap]  
 Zurück zu Vereinsleben   Schützenverein
Annalen
Schützenfestberichte

Untergruppen
Avantgarde
u40
Rentnertruppe
Schießgruppe
Kinderschützenverein

Weitere Infos
Adjutanten
Aktivitäten
Chronik
Der Vorstand
Gruppenoffiziere
Königspaare
Kaiserpaare
Kontakt
Satzung
Schützenfest 2020
Schützenfest 2021
Schützenheim
Schützenlied
Schützenverein

SF2021-Wappen_kl Schützenfest 2021

Eigentlich informiert im Mai jeden Jahres der Schützenverein mit einem Schützenfest-Info über das bevorstehende Fest des Jahres. Der Festablauf wird vorgestellt und jeder wird auf den neuesten Stand gebracht.

Im Herbst 2020 hatten wir alle noch die Hoffnung, dass im Jahr 2021 wieder Normalität in unser Vereinsleben einkehren würde. Doch die steigenden Infektionszahlen, die Ausbreitung der neuen Corona Mutante sowie die schleppend anlaufenden Impfungen machten dem Verein einen Strich durch die Rechnung. Am 12.03.2021 haben die Vorsitzenden der Hammer Schützenvereine zusammen mit dem Vorsitzenden des Hammer Stadtverbandes Thomas Jägermann sowie mit unserem Oberbürgermeister Marc Herter online getagt. Da auch die Politik wenig Hoffnung für eine normale Schützensaison 2021 hatte, wurden noch auf der Versammlung viele Schützenfeste abgesagt und in den folgenden Tagen auch öffentlich gemacht.

Dies war eine Entscheidung, die vom Schützenverein bereits zum 2ten Mal getroffen werden musste. Somit ist der Verein bereits im dritten Jahr ohne Königspaar, ein trauriges Novum. Aber endlich nehmen die Impfungen Fahrt auf. Jeder erhält ein Impfangebot bis zum Ende des Sommers, so unsere Bundeskanzlerin. Auch Schützenbruder und Oberbürgermeister Marc Herter kann sich im späteren Jahresverlauf geschlossene Veranstaltungen vorstellen. Eine solche Veranstaltung kann in Norddinker z.B. ein Herbstfest, eine Versammlung oder das geplante Weihnachtssingen sein. Eine Durchführung wird seitens des Vorstandes auf jeden Fall angestrebt und nach den Sommerferien besprochen. Die Jahreshauptversammlung ´21 wurde bereits in das neue Jahr verschoben.

Nun stand das Fronleichnamswochenende vor der Tür und der Vorstand wollte trotz Ausfall des Schützenfestes einige wenige Aktivitäten bestreiten:

  • Am Donnerstag, den 03.06.21 wurde in kleinem Kreis am Ehrenmal die Kranzniederlegung durchgeführt. Dazu sprach Feldwebel Dirk Holtsträter. Zuschauer waren herzlich willkommen und sind der Einladung - mit gebührendem Abstand - gerne gefolgt.
  • Da es die Pandemielage zuließ, wurde an den Schützenfesttagen ebenfalls in kleiner Besetzung die diesjährigen Jubilare besucht und mit einem Blumengruß geehrt. Selbstverständlich ist eine offizielle Ehrung und Ordensübergabe der letztjährigen und diesjährigen Jubilare in einem würdigen Rahmen auf dem nächsten Schützenfest vorgesehen
  • Jeder Schützenbruder erhielt einen Infobrief (mit ähnlichem Inhalt wie hier). Dazu gab es einen flüssigen Gruß und (zum Durchhalten) auch ein "Trostpflaster" in Form eines Gutscheins in Höhe von 5 Euro. Dieser Gutschein kann auf einer der nächsten vereinsinternen Feiern, wie einem Herbstfest oder dem nächsten Frühlingserwachen, eingelöst werden.

Zum Schluss möchte sich der Vorstand bei allen Schützen recht herzlich bedanken! Sowohl das Kaiserpaar Dietmar und Karin als auch die Vorstandsmitglieder und Ortsoffiziere haben Ihre „Vertragsverlängerung“ klaglos akzeptiert und unterstützen den Vorstand bei seiner Arbeit kräftig. Auch in dieser schwierigen Zeit haben alle Schützen dem Verein die Treue gehalten und somit steht einem gemeinsamen ReStart im Jahre 2022 nichts mehr im Wege.

Schützen, haltet durch und bleibt gesund!

Mit freundlichem Schützengruß

Eurer Vorstand
(erstellt von Peter Oberg und Ingo Bresser, bearbeitet von A. Koch)


 

Die Avantgarde hätte in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert      
Die Avantgarde wird 100Jahre alt      

 

Das Königspaar von 1996:      
Wilhelm Franzmann und Bärbel Franzmann   Der Hofstaat des Jahres 1996  
K   Hofstaat 1996  

 

Das Königspaar von 1971:      
Karl Hermeling und änne Ebel   Der Hofstaat des Jahres 1971  
K   Hofstaat 1971  

 

Das Königspaar von 1961:      
Wilhelm Häger und Ilse Oberg      
K      
Copyright by 
Norddinker.de